Veränderung

Freitag, Juni 28, 2013

Veränderung

Als ich an diesem Morgen aufwachte, hatte ich ein merkwürdiges Gefühl im Bauch.

Ich lag auf einer alten Matratze auf dem Boden. Ein paar weitere Personen, die ich nicht wirklich kannte, kampierten ebenfalls in diesem Raum. Es vermittelte eine gewisse Sicherheit, in diesen unwirklichen Tagen, in einer Gruppe unterwegs zu sein. Ich schloss meine Augen nochmal kurz, bevor ich mich aufsetzte um aufzustehen.

Es war noch früh, gegen 6, vielleicht auch schon halb 7. Ein richtiges Zeitgefühl hatte ich schon lange nicht mehr. Ich lief zum Fenster. Nur langsam wurde es heller. Ein schöner Tag bahnte sich an. Der Himmel war blau und nur ganz vereinzelt waren weiße Wolken zu sehn. Eine kleine Weile starrte ich gedankenverloren nach draußen.

Etwas beunruhigte mich. Irgendetwas war anders an diesem Morgen.

Langsam, ganz unauffällig, konnte ich beobachten, dass sich die Farbe des Himmels veränderte..

..welche Ausmaße diese Veränderung für unsere kleine Gruppe haben sollte, war uns zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht klar..

 



Hinterlass ein Kommentar